Suche
  • Torsten Welling

Das Handwerk als Rückgrat der Wirtschaft stärken

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass der Mittelstand und besonders das Handwerk Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind. Dennoch steht auch das Handwerk vor enormen Herausforderungen - sei es bei der Nachwuchsgewinnung, ständig steigender Bürokratie oder den Anforderungen einer modernen Digitalisierung. Um diese Themen in den Fokus zu stellen, lud der lokale Landtagskandidat und Leiter der Finanzabteilung eines regionalen Mittelständlers, Torsten Welling, zu einem Webtalk ein. In einem fast zweistündigen Austausch mit Vertretern des Handwerks, Dienstleistungsmanagern im Handwerksgroßhandel und IT-Fachleuten unterstrich Welling die Forderung nach einer Gleichstellung von Universitäts- und Meisterausbildung. Dabei müssen sowohl die Masterausbildung an Hochschulen wie auch die Meisterausbildung gleichermaßen kostenfrei vom Land angeboten werden und Vergünstigungen für Studenten auch für Auszubildende gelten, um die Attraktivität des Handwerks zu steigern. „Wir brauchen ein starkes Handwerk, nicht nur weil jeder auf Handwerker angewiesen ist, sondern weil das Handwerk Motor unserer Wirtschaft und ein attraktiver Arbeitgeber ist, der vielen jungen Leuten hervorragende berufliche Chancen bietet. Daher ist es meiner Meinung nach auch die Aufgabe der Politik auf diese Vorteile hinzuweisen und das Handwerk, auch schon im Rahmen der Schülerbildung, zu stärken“, so Welling.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen