Suche
  • Torsten Welling

Torsten Welling (CDU) in zwei Landtagsausschüssen


Die CDU-Vertreter im Digitalisierungsausschuss:

Torsten Welling (links), Ellen Demuth und Peter Moskopp


Mit der Konstituierung der Ausschüsse des rheinland-pfälzischen Landtags beginnt die fachpolitische Arbeit der neuen Wahlperiode. Der Ochtendunger CDU-Landtagsabgeordnete Torsten Welling arbeitet zukünftig im Gesundheitsauschuss und im Ausschuss für „Digitalisierung, Digitale Infrastruktur und Medien“.

In der neuen Wahlperiode bildet der rheinland-pfälzischen Landtag 17 Fachausschüsse. In den Fachausschüssen bereiten die Abgeordneten die in den Landtag eingebrachten Anträge und Gesetzentwürfe für die abschließende Beratung im Parlament vor. Die CDU-Fraktion entsendet jeweils drei Abgeordnete in jeden gebildeten Ausschuss. Torsten Welling zeigt sich angesichts der Besetzung sehr zufrieden: „Gesundheit und Digitalisierung waren zwei meiner absoluten Kernthemen im Wahlkampf. Hier kann ich mich gut einbringen und im Landtag, aber eben auch für meinen Wahlkreis im Maifeld, Mayen, Rhein-Mosel und der Vordereifel, wichtige Projekte vorantreiben.“

Bei nur drei Abgeordneten je Ausschuss ist das Interesse an bestimmten Fachrichtungen besonders hoch, entsprechend positiv bewertet Welling das Ergebnis der Aufteilungen: „Ohne Zweifel ist die Digitalisierung ein alle Ressorts übergreifendes Schlüsselthema, bei dem es gerade in Rheinland-Pfalz noch eine Menge Nachholbedarf gibt! Auch die Gesundheitspolitik ist von enormer Bedeutung und insbesondere die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum liegt mir sehr am Herzen!“

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen