Suche
  • Torsten Welling

Torsten Welling (CDU) in zwei Landtagsausschüssen


Die CDU-Vertreter im Digitalisierungsausschuss:

Torsten Welling (links), Ellen Demuth und Peter Moskopp


Mit der Konstituierung der Ausschüsse des rheinland-pfälzischen Landtags beginnt die fachpolitische Arbeit der neuen Wahlperiode. Der Ochtendunger CDU-Landtagsabgeordnete Torsten Welling arbeitet zukünftig im Gesundheitsauschuss und im Ausschuss für „Digitalisierung, Digitale Infrastruktur und Medien“.

In der neuen Wahlperiode bildet der rheinland-pfälzischen Landtag 17 Fachausschüsse. In den Fachausschüssen bereiten die Abgeordneten die in den Landtag eingebrachten Anträge und Gesetzentwürfe für die abschließende Beratung im Parlament vor. Die CDU-Fraktion entsendet jeweils drei Abgeordnete in jeden gebildeten Ausschuss. Torsten Welling zeigt sich angesichts der Besetzung sehr zufrieden: „Gesundheit und Digitalisierung waren zwei meiner absoluten Kernthemen im Wahlkampf. Hier kann ich mich gut einbringen und im Landtag, aber eben auch für meinen Wahlkreis im Maifeld, Mayen, Rhein-Mosel und der Vordereifel, wichtige Projekte vorantreiben.“

Bei nur drei Abgeordneten je Ausschuss ist das Interesse an bestimmten Fachrichtungen besonders hoch, entsprechend positiv bewertet Welling das Ergebnis der Aufteilungen: „Ohne Zweifel ist die Digitalisierung ein alle Ressorts übergreifendes Schlüsselthema, bei dem es gerade in Rheinland-Pfalz noch eine Menge Nachholbedarf gibt! Auch die Gesundheitspolitik ist von enormer Bedeutung und insbesondere die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum liegt mir sehr am Herzen!“

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen