top of page
Suche
  • AutorenbildTorsten Welling

Torsten Welling MdL übergibt Petition in Mainz

Mitzeichnung für Sprachförderung an KiTas bis 23.08. möglich

In den letzten Wochen wurde medial viel vom Auslaufen der Sprachförderung in den rheinland-pfälzischen KiTas berichtet. Für das beendete Bundesprogramm gibt es in RLP keine Weiterführung. Engagierte Eltern und vor allem auch die Kinder in den städtischen KiTas in Polch wollten das Aus nicht akzeptieren und organisierten eine Unterschriftenaktion, die schließlich vor einigen Wochen an den Landtagsabgeordneten Torsten Welling übergeben wurde. Torsten Welling (CDU) dazu: „Wir argumentieren seit Monaten in unserer Fraktion in die gleiche Richtung, daher habe ich sehr gerne die ‚Schirmherrschaft‘ über die Petition übernommen und diese nach Mainz getragen. Die Betroffenen wurden einfach nicht gefragt und so wollen wir diesen Versuch unternehmen, um ihrem Anliegen in Mainz Gehör zu verschaffen.“

Unterstützung erfuhr die Thematik durch Eltern weiterer KiTas und durch verschiedene Träger, so kamen bereits im Vorfeld 203 Unterschriften für die Petition und eine zehn Meter lange Rolle an Handabdrücken der Kinder zusammen. Torsten Welling dazu: „Jeder kann nun durch eine Online-Mitzeichnung der Petition das Anliegen der Kinder und Eltern bis zum 23.08. unterstützen.“

Welling weiter: „Schon jetzt ist klar, wie es laut Landesregierung ohne die Sprachförderkräfte weitergehen soll. Erzieherinnen und Erzieher sollen die Arbeit nun "alltagsintegriert" mitmachen, und dies angesichts des Personalmangels und der ohnehin immer vielfältiger werdenden Aufgaben. Ohne Not müssen anerkannte und beliebte Sprachförderkräfte ihre Arbeitsplätze verlassen. Daher werbe ich für die Unterstützung der Petition mit einem Zitat aus dem Förderprogramm: ‚Sprache ist der Schlüssel zur Welt: Durch sie erschließen sich die Kinder die Welt [..] und eignen sich Wissen an. Studien haben gezeigt, dass sprachliche Kompetenzen einen erheblichen Einfluss auf den weiteren Bildungsweg haben.‘"

Man findet die Petition im Netz auf der Seite der Bürgerbeauftragten RLP unter „Petitionen mit Mitzeichnungsfrist“ oder unter folgendem Link:


https://www.diebuergerbeauftragte.rlp.de/oeffentliche-petitionen/petitionen-in-der-mitzeichnungsfrist/







16 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page