Suche
  • Torsten Welling

Torsten Welling (MdL) und Jens Firmenich begrüßen Ausbau des Bahnhofs Winningen

Antwort auf Kleine Anfrage an die Landesregierung


Der CDU-Landtagsabgeordnete Torsten Welling traf jetzt Jens Firmenich, CDU-Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat Rhein-Mosel, zu einem Vor-Ort-Termin am Bahnhof Winningen. Hintergrund war der regelmäßige Austausch der beiden CDU-Politiker zu verschiedenen Infrastrukturprojekten in der VG Rhein-Mosel. Welling und Firmenich erläutern: „Wir müssen alle Verkehrswege gleichzeitig betrachten und einen sinnhaften Ausbau koordinieren. Neben dem Ausbau des Radwegenetztes und zentraler Straßenausbauprojekte steht daher auch die gerade an Rhein und Mosel besonders wichtige Bahn im Fokus.“

Zu den verschiedenen Themen hatte Welling in den letzten Wochen sog. „Kleine Anfragen“ an die Landesregierung gerichtet, um den Stand der Planungen zur erfahren. In der Antwort werden die Maßnahmen aus der neuen Rahmenvereinbarung des Landes Rheinland-Pfalz mit der Deutschen Bahn und den Zweckverbänden SPNV-Nord und -Süd dargestellt. Jens Firmenich begrüßt die dortige Positionierung zum Bahnhof Winningen: „Die dargestellten Investitionen i.H. von rund sechs Millionen Euro für die Sanierung und den barrierefreien Zugang sind ein richtiger und wichtiger Schritt für einen modernen Bahnhof mit Zukunftsperspektive.“ Nach derzeitigem Stand soll 2027 der Neubau der Bahnsteige, der Unterführung und der Aufzüge beginnen. Torsten Welling dazu abschließend: „Wir würden uns natürlich einen noch schnelleren Ausbau wünschen, aber es bleibt sicher festzuhalten: Besser spät als nie! Insofern werden wir am Thema dranbleiben, um eine Verzögerung nach Möglichkeit zu verhindern.“


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen