Suche
  • Torsten Welling

Welling besucht erste Übung der Freiwilligen Feuerwehr St. Johann in Coronazeiten

Aktualisiert: März 9

Die Corona-Pandemie hat nicht nur das gesellschaftliche Leben nahezu zum Erliegen gebracht, sondern auch den Feuerwehren viele wertvolle Übungsstunden gekostet. Um nun erstmals wieder Übungen anbieten zu können, hat die Freiwillige Feuerwehr in St. Johann, in Absprache mit VG-Bürgermeister Alfred Schomisch, auf einem selbsterstellten Außen-Parcours Atemschutzübungen angeboten. „Unsere Feuerwehren leisten erstklassige Arbeit, doch ist dies nur möglich, wenn Ausrüstung und Ausbildung stimmen. Daher finde ich es großartig, dass die Kameraden in St. Johann, mit Unterstützung durch die Verbandsgemeinde, jetzt eigeninitiativ Lösungen erarbeitet haben, um den Übungsbetrieb wieder aufnehmen zu können, der wegen der Pandemie nahezu zum Erliegen gekommen ist“, erklärt Welling, der als Zaungast bei der Übung anwesend sein durfte. „Allerdings zeigt dies auch, dass das Land die Kommunen mit dieser Verantwortung mal wieder alleine lässt, wie es ja auch bei der Ausrüstung und Finanzierung der Wehren die Kommunen nur unzureichend unterstützt, hier muss dringend ein Wechsel her, um unsere Wehren langfristig einsatzbereit und auch attraktiv für die Kameradinnen und Kameraden und besonders auch den Nachwuchs zu halten“, fordert Welling.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen